StartseiteProdukteUmrichter-WissenUnser Team im EinsatzDownloadsReferenzen

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Seitenverzeichnis



Antrieb mehrerer Dicksaftpumpen in einer Zuckerfabrik
Montage und Inbetriebnahme mehrerer Mitsubishi Frequenzumrichter im Leistungsbereich von 132kW bis 400 kW.
Die Umrichter auf der linken Seite des Anlagenraumes wurden in ein bestehendes Schaltgerüst mit vorgeschaltetem Leistungsschalter intergriert.
Die Umrichter auf der rechten Seite wurden komplett mit Unterbauschrank, Leistungsschalter und Zwischendrossel aufgestellt und angeschlossen.
Die Mitsubishi Frequenzumrichter werden im Automatikbetrieb über die Leitwarte der Zuckerfabrik gefahren. Dazu werden alle prozessrelevanten Daten, wie z.B. Zustandsmeldung und Sollwerte, über Profibus an die Leitwarte übermittelt.



Walzenkalander zur Gummiverarbeitung
Ersatz alter Gleichstromtechnik durch Mitsubishi-Umrichter gesteuerte VEM-Drehstrommotoren und Getriebemotoren.
Erneuerung der Schaltanlage unter Einsatz einer SPS-Steuerung und eines Mitsubishi-Bedientableaus. Erstellung der Software.

Inbetriebnahme einer Kugelmühle

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Planung, Lieferung, Montage und Inbetriebnahme - alles aus einer Hand

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _